Rolf Einmahl Fraktionsvorsitzender

Archäologische Zone/Jüdisches Museum in Köln: SPD, Grüne und FDP zerstören den Konsens in der kommunalen Familie

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

auf Biegen und Brechen wollen SPD, Grüne und FDP beim Landschaftsverband Rheinland eine Beteiligung des LVR an dem Projekt Archäologische Zone/Jüdisches Museum in Köln durchboxen. Damit schaden sie dem LVR und spalten die kommunale Familie. Diese Befürchtung der CDU beim LVR hat sich bewahrheitet: Denn im Rheinland regt sich heftiger Protest gegen die millionenkostende Beteiligung. Landräte, Bürgermeister und Stadtkämmerer drücken in Briefen an den LVR ihr Unverständnis aus, Stadträte beraten, ob sie ihre Mitglieder in der Landschaftsversammlung auffordern, gegen das Projekt zu stimmen. Die CDU beim LVR warnt SPD, Grüne und FDP eindringlich vor den Folgen dieser Entwicklung. Heute sind SPD, Grüne und FDP dabei, den Konsens und die vertrauensvolle Basis zwischen dem LVR und seinen Mitgliedskörperschaften zu zerstören.

 

Die CDU im Landschaftsverband Rheinland hat eine finanzielle Beteiligung des LVR an dem Projekt Archäologische Zone/Jüdisches Museum stets abgelehnt. Denn bezahlen müssen das LVR-Engagement die rheinischen Städte und Kreise, die mit der Landschaftsverbandsumlage die Arbeit des LVR wesentlich finanzieren. Darunter sind Städte und Kreise, denen das Wasser finanziell bis zum Halse steht. Trotzdem müssen die Städte und Kreise das Projekt Archäologische Zone/Jüdisches Museum nach dem Beschluss von SPD, Grünen und FDP im Landschaftsausschuss mit finanzieren. Denn über die Umlage sitzen sie mit im Boot.

 

Fast sieben Millionen Euro im Jahr wird nach ersten Schätzungen den LVR die Trägerschaft der Archäologischen Zone/Jüdisches Museum kosten. Es sind Schätzungen, die kein museales Konzept für das Projekt berücksichtigen können, weil es dieses Konzept bisher nicht gibt. Die CDU-Fraktion beim LVR hat angeboten, dass der LVR im Rahmen seiner Kompetenz für die Bodendenkmalpflege im Rheinland mit Fachwissen und Fachkräften zur Verfügung stehen soll.

 

Die CDU im LVR hat ein Weißbuch zur “Archäologischen Zone/Jüdisches Museum”  erstellt. Es dokumentiert die Chronik dieses skandalösen Beispiels für politisch unverantwortliches Handeln auf Kosten Dritter. Das Weißbuch finden Sie auf der Internetseite der CDU beim LVR unter: www.cdu.lvr.de.

 

 

 
 

1. LVR-Haushalt 2013: keine Entlastung der Kommunen, keine Konsolidierung

 

Die CDU-Fraktion beim LVR lehnt den Haushaltsentwurf 2013 ab. Das beschloss die Fraktion jetzt einstimmig auf ihrer Klausurtagung in Euskirchen. "Der Haushalt 2013 lässt keine Zielsetzung erkennen, wie der LVR die kommunale Familie...

» mehr...

2. CDU verhindert Vetternwirtschaft: SPD, Grüne und FDP wollten Spitzenjob an LVR-Klinik ohne Ausschreibung mit Parteifreund besetzen

 

Manchmal ist Opposition nicht Mist, manchmal ist Opposition dringend geboten in einer Demokratie. Sie ist insbesondere da dringend notwendig, wo sich SPD, Grüne und FDP beim Landschaftsverband Rheinland mit der Arroganz der...

» mehr...

3. CDU-NRW-Generalsekretär Bodo Löttgen bei der Klausurtagung der LVR-CDU

 

"Wo steht die CDU in NRW?" Auf diese Frage gab der Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalens, Bodo Löttgen, auf der Klausurtagung der CDU-Fraktion beim LVR Rede und Antwort. Der Oberberger und Kommunalexperte der CDU-NRW stellte sich...

» mehr...

4. CDU fordert Fortführung der Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern

 

Kinder psychisch kranker Eltern stehen unter besonderen Herausforderungen. Einerseits noch selbst in der Entwicklung müssen sie gleichzeitig lernen, mit der psychischen Erkrankung ihrer Eltern umzugehen. Bei der Bewältigung der Herausforderungen...

» mehr...

5. KOKOBE's haben sich bewährt - CDU regt Ausweitung des Projekts an für Menschen mit Körperbehinderung

 

Die erfolgreiche Arbeit der so genannten "KOKOBE's" will die CDU-Fraktion beim Landschaftsverband Rheinland weiter entwickeln. Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstellen waren vor rund zehn Jahren eingeführt worden, um Menschen mit...

» mehr...

Nach oben

   
Termine

 

11.12.2012              Bauausschuss

 

12.12.2012

Ausschuss für den LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen

 

12.12.2012   Umweltausschuss

 

14.12.2012

Finanz- und Wirtschaftsausschuss

 

17.12.2012                Ältestenrat

 

17.12.2012    Landschaftsausschuss

 

19.12.2012   Landschaftsversammlung

 

 

 

Aktuelles
Für viel Wirbel hat das Weißbuch zur Archäologischen Zone/Jüdisches Museum gesorgt. Neben viel Lob für den Herausgeber, die LVR-CDU, regt sich heftiger Protest in Städten und Kreisen gegen den Beschluss von SPD, Grünen und FDP. Das Weißbuch kann von der Homepage der CDU beim LVR heruntergeladen werden. Klicken Sie dazu auf das Titelbild der Broschüre. Als gedruckte Broschüre ist sie kostenfrei erhältlich bei der CDU-Fraktion beim LVR.
LVR

Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen » mehr