Essen: Ute Baukelmann rückt für Jutta Eckenbach in die CDU-Fraktion nach

Neue Abgeordnete der CDU-Fraktion in der Landschaftsversammlung Rheinland ist Ute Baukelmann. Die Mutter von zwei Kindern rückte im Dezember für Jutta Eckenbach nach. Eckenbach zog nach der Bundestagswahl im vergangenen September als Abgeordnete in den Deutschen Bundestag.

 

Ute Baukelmann wurde 1965 in Essen geboren, sie ist Arbeitsvermittlerin im Jobcenter. Seit 1999 war sie Mitglied des Rates der Stadt Essen. Von dem Mandat trat sie Anfang 2012 zurück, nachdem die Ruhrgebietsmetropole die Agentur für Arbeit in städtische Regie übernahm. Als Ratsmitglied engagierte sich die Christdemokratin insbesondere in der Familienpolitik und für Kinder in ihrer Heimatstadt.