CDU sieht sich bestätigt - Millionenschwere Sanierungsprogramme für LVR-Schulen auf den Weg gebracht

Fast 3,3 Millionen Euro investiert der Landschaftsverband Rheinland in die Sanierung der Pflegebereiche sowie die Verlegung der Therapieräume der Christophorusschule in Bonn. Das beschloss jetzt der Landschaftsausschuss. Gleichzeitig machte der Ausschuss mit einem Grundsatzbeschluss den Weg frei für den Ersatz der Schulnebengebäude einschließlich Turnhalle und Neuarrondierung des Grundstücks der Kurt-Schwitters-Schule in Düsseldorf. 

 

Die Beschlüsse bestätigen die Forderung der CDU-Fraktion beim LVR nach einem Investitionsprogramm für die Förderschulen des Landschaftsverbandes Rheinland. Einen entsprechenden Antrag hatte die CDU-Fraktion im Spätherbst des vorigen Jahres in die Haushaltsberatungen eingebracht. Die Förderschulen des Landschaftsverbandes Rheinland erfreuen sich großer Beliebtheit. Um den hohen qualitativen Standard und die guten Lernbedingungen zu halten, hatte die CDU-Fraktion das Investitionsprogramm vorgeschlagen.