Bundespräsident Christian Wulff ehrt Thea Jüttner

Hohe Auszeichnung für Thea Jüttner, sachkundige Bürgerin in der CDU-Fraktion beim LVR. Bundespräsident Christian Wullf verlieh der Remscheiderin zum Tag der Deutschen Einheit in Schloss Bellevue in Berlin den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Der Bundespräsident würdigte damit Jüttners "herausragende Leistungen, die sie für  das allgemeine Wohl erbracht hat". Der Fraktionsvorsitzende der CDU beim LVR, Rolf Einmahl, freute sich über die hohe Auszeichnung. "Thea Jüttner hat durch ihr großes Engagement viel bewegt. Wir sind froh, dass sie sich auch in die Arbeit unserer CDU-Fraktion einbringt."