Rolf Einmahl Fraktionsvorsitzender

Klausur der CDU beim LVR zu Inklusion: Wir müssen die Barrieren im Kopf abbauen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die CDU beim Landschaftsverband Rheinland steht uneingeschränkt zur UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen. Das ist das klare Bekenntnis unserer Klausurtagung vom ersten Novemberwochenende. Dort bildete Inklusion den Schwerpunkt der programmatischen Arbeit. Die Inklusion wird uns in den kommenden Jahren vor große Herausforderungen stellen. Diese Herausforderungen sind umso größer, als die finanziellen Spielräume kleiner werden.

 

Wir wollen den Weg mit Augenmaß beschreiten. Unser Ziel wird sich nicht nur auf Inklusion an Schulen beschränken. Denn die Konzentration auf Schule verkürzt die Aufgabenstellung. Inklusion ist mehr: Sie beschreibt die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesamten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Leben, um nur die wesentlichen Aspekte zu nennen.  Das macht die Dimension der Herausforderung deutlich. Zu einer größeren Akzeptanz hilft der Hinweis, dass man nicht immer nur die Forderung nach zusätzlichen Leistungen aufstellen muss. Denn die größte Herausforderung bei der Umsetzung der Teilhabe sind die Menschen. Bei ihnen und in der Gesellschaft müssen wir Inklusionsfähigkeit erwirken, wir müssen die Barrieren im Kopf abbauen. Mit dem, was die CDU beim LVR auf ihrer Klausrtagung beschlossen hat, haben wir einen wichtigen Anfang gemacht. Dies hat seinen Ausdruck gefunden in einem Antrag, den wir sowohl in der Kommission "Inklusion" als auch in zahlreichen weiteren Fachausschüssen eingebracht haben. Diesen Antrag finden Sie auf unserer Internetseite unter www.cdu.lvr.de unter "Anträge".

 

 

Sonder-Ausgabe 07 im November 2010

Keine News in dieser Ansicht.

 
 

Keine News in dieser Ansicht.

   
Termine

 

23.11.2010

Bauausschuss

 

25.11.2010

Finanz- und Wirtschaftsausschuss

 

29.11.2010

Ausschuss für Personal und Allgemeine Verwaltung 

 

30.11.2010
Landesjugendhilfeausschuss

Aktuelles
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederwahl, Angela Merkel!
LVR

Landschaftsverband Rheinland - Qualität für Menschen » mehr